Love is like oxygen
ich habe aufgehört zu bluten.

bin ich ein schlechter mensch? muss ich ein schlechtes gewissen haben?
ich habe schlussendlich auf mein herz gehört und auch danach gehandelt. aber anscheinend war auch das nicht so, wie es gewollt war.
ich schaffe es selten, menschen zufrieden zu stellen. meine chefin nicht, sonst wäre ich nicht gefeuert worden. die männer in meinem leben nicht, sonst wäre ich nicht immer allein. meine freunde .. naja.
ich finde, freunde muss, bzw. sollte man nicht zufriedenstellen müssen. freunde sollten einen nehmen wie man ist. und dann eben damit zufrieden sein. das ich solche freunde gefunden habe, ist für mich ein kleines wunder.

aber genug philosophiert.
seien wir heute mal ein wenig platt, ein wenig pragmatisch.
mir geht es nicht sonderlich gut, seit mittlerweile drei wochen bin ich krank ...
aus russland habe ich mir eine dicke erkältung mitgebracht. so schlimm war ich wohl noch nie erkältet.
aber nun hab ich schon seit gestern 'ne ohrenentzündung. die letzte nacht konnte ich nichtmal schlafen, ich hab geweint vor schmerzen. ziemlich übel, kann ich dir sagen.
heute morgen war ich dann mit meiner schwester beim notarzt, die mir dann gleich antibiotika und schmerzmittel verschrieben hat, damit ich wenigstens nachts schlafen kann.
gähnen ist ganz schlimm, da krieg ich immer so 'nen schlimmen druck auf dem rechten ohr.
nunja, ich geh jetzt und schone meinen rücken, versuche die männer in meinem leben aus meinem kopf zu verbannen und mach mir ein schönes tässchen tee.
schlaf gut, maus!
28.11.06 21:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de